Steelsharks Traun Chronik

Wir sind sehr stolz behaupten zu können, dass wir zu den ältesten American Football Clubs Österreichs zählen. Die Steelsharks blicken auf eine jahrelange ereignisreiche Vergangenheit zurück.

Wie es begann

Der Verein wurde 1999 als „Union Leonding Sharks“ gegründet und nach der Zusammenarbeit mit den „ASKÖ Steelers Linz“ 2005 in „ASKÖ Steelsharks Traun“ umbenannt.

Fixplatz in der DIV 1 

Die Steelsharks belegten in der aus zuerst fünf, später sechs Vereinen bestehenden Division 1 Mittelplätze.

Ein erster Versuch zum Aufstieg in die AFL 

Die Steelsharks beendeten den Grunddurchgang der Fünferdivision auf Platz zwei, das Finalspiel gegen die Lower Austria Titans (die späteren Rangers) ging leider verloren.

Ein kurzer Rückschritt

Die Steelsharks spielten in der Division 1 zuerst als Zweiter der Conference West, im Jahr darauf als Letzter der Conference Ost und mussten darauf in die Regelation.

Aufgegeben wird nicht – ein erster Anlauf zum Wiederaufstieg

In den kommenden Jahren marschierte Mannschaft zielbewusst (nur eine Niederlage , gleich wie der Finalgegner) durch die Division 2, verlor aber das Spiel um die Iron Bowl gegen die Generali Invaders in St. Pölten knapp mit 13:12

Zweiter Anlauf

Die Steelsharks beendeten den Grunddurchgang als Sieger der Conference B, verloren aber im Endspiel gegen die Rangers um die Iron Bowl. Nachdem aber die Liga aufgestockt wurde, stiegen die Steelsharks in die Division 1 auf.

Etabliert auf bekannt hohem Niveau

Ein aufregendes Jahr für den österreichischen American Football denn die AFL wurde auf acht Teams aufgestockt.

Am 23.Juli gewannen die Steelsharks die Silver Bowl gegen die Vienna Knights im Klagenfurter Wörtherseestadion. Zuvor waren die Steelsharks Erste der Conference B und gewannen das Semifinale gegen die Bratislava Monarchs.

Das Team Steelsharks2 wird Zweiter der Division 4, ConferenceA, verliert aber im Semifinale.

Gewinn der Silver Bowl

Ein aufregendes Jahr für den österreichischen American Football denn die AFL wurde auf acht Teams aufgestockt.

Am 23.Juli gewannen die Steelsharks die Silver Bowl gegen die Vienna Knights im Klagenfurter Wörtherseestadion. Zuvor waren die Steelsharks Erste der Conference B und gewannen das Semifinale gegen die Bratislava Monarchs.

Das Team Steelsharks2 wird Zweiter der Division 4, ConferenceA, verliert aber im Semifinale.

Gekommen um zu bleiben

Der Klassenunterschied zur Division macht sich bemerkbar. Trotzdem gelingt den Steelsharks der Klassenerhalt gegen die Mannschaften aus Hohenems, Bratislava und Amstetten.

Die Steelsharks2 sichern sich vordere Plätze im Grunddurchgang ihrer Conference. Aufgrund einer Umstrukturierung steigt das Team in die Division 3 auf.

1999
Gründung
Der Verein wurde 1999 als „Union Leonding Sharks“ gegründet.
2005
Zusammenarbeit
Zusammenarbeit mit den „ASKÖ Steelers Linz“ und Umbenennung in „ASKÖ Steelsharks Traun“.
2008
Fixplatz in DIV I
Die Steelsharks belegten in der Division 1 einen Mittelplatz.
2010
Aufstiegsversuch AFL
Die Steelsharks beendeten den Grunddurchgang auf Platz zwei und verloren das Finalspiel gegen die Lower Austria Titans (die späteren Rangers).
2011
Kleiner Rückschritt
Die Steelsharks wurden Letzter in der Conference Ost und mussten darauf in die Regelation.
2013
Anlauf zum Wiederaufstieg
Gewinn der Division 2, verloren aber das Spiel um die Iron Bowl.
2014
Aufstockung der Liga
Obwohl man wieder das Endspiel um den Iron Bowl verlor, stiegen die Steelsharks aufgrund einer Ligaaufstockung in die Division I auf.
2015
Gründung Team II
Das neu gegründete Team II konnte einen Sieg in der untersten Liga erreichen.
2015
Etablierung in Division I
Die Steelsharks konnten sich im Mittelfeld der Division I etablieren.
2016
Gewinn der Silver Bowl
Am 23.Juli gewannen die Steelsharks die Silver Bowl gegen die Vienna Knights im Klagenfurter Wörtherseestadion.
2016
Team II in den Playoffs
Das Team Steelsharks2 wird Zweiter der Division 4, ConferenceA, verliert aber im Semifinale.
2019
Team II steigt in Division III auf
Das Team II verliert knapp das Finale um den Missionbowl, steigen aber aufgrund einer Umstrukturierung der Liga in die Division III auf.